Trauerhalle Lounge

Trauerzentrum Rhein Sieg

Eingetragen bei: Verschiedenes | 0

Bereits 2004 gründete das Bestattungshaus Busse-Kümpel in der Beethovenstraße 47, in unmittelbarer Nachbarschaft zum erholsamen Hennefer Kurpark, das 1. Hennefer Angehörigenzentrum. Heute lautet die offizielle Firmierung aufgrund unserer überregionalen Tätigkeiten Trauer- und Angehörigenzentrum Rhein-Sieg / Hennef.

Abseits vom betrieblichen Geschehen unter dem Dach unseres Bestattungshauses im Stadtzentrum finden Angehörige hier, was in der Stadt nur schwer möglich ist: Ruhe und vielleicht auch etwas Frieden. Viele Besucher nutzen die Nähe zum Kurpark im Anschluss an einen Besuch bei uns, um dort noch etwas „abzuschalten“.

Auf mehreren 100 qm bietet das Trauer- und Angehörigenzentrum im Innen- und Außenbereich die Möglichkeit sich zu begegnen um Abschied zu nehmen oder sich zurückzuziehen. Gleichzeitig ist man aufgehoben in einer natürlichen und familiären Umgebung.


Spielfläche für Kinder

Insbesondere bei der Gestaltung des Außenbereiches war uns wichtig, dass Familien mit Kindern, die vielleicht noch einmal den verstorbenen Opa oder einen anderen lieben Angehörigen besuchen wollen, eine Ausweichmöglichkeit erhalten.
Kinder sollen, sofern sie das wünschen, in geeigneter Weise an eine Verabschiedungssituation“ herangeführt werden und die Gelegenheit erhalten, sich mit Tod und Trauer auseinanderzusetzen.
Dieser Ort soll Ängste und jede Form von Finsternis nehmen und darf deshalb voller „Leben“ sein. Aus diesem Grund haben wir eine Spielfläche für Kinder gestaltet. Weinen – aber auch wieder lachen, an einem Ort, wo man es eigentlich nicht erwartet hätte. Hier soll beides möglich sein.


Trauerhalle Lounge

Aber auch der übrige Außenbereich ist hilfreich, wenn man „durchatmen“ möchte und etwas Erholung sucht, ohne sofort wieder in der „Öffentlichkeit“ zu stehen.


Sargbemalung

Erwachsene und Kinder verleihen in unseren Räumlichkeiten seit vielen Jahren ihrer Trauer Ausdruck – beispielsweise indem Särge bemalt und mit Wünschen und Hoffnungen versehen werden.


Kinderbücher Trauer

In unserer kleinen Bibliothek stehen Ihnen Bücher für Erwachsene und für Kinder in den unterschiedlichsten Altersstufen zur Verfügung, die sich mit Tod, Trauer und Abschied beschäftigen und in vielerlei Hinsicht Hilfestellung bieten. Familien, die von uns begleitet werden, stehen diese Bücher kostenlos zur Verfügung – sie können auch gerne leihweise mit nach Hause genommen werden.