Busse Kümpel Bestattungen Beisetzung Beerdigung Hennef

Bestattungsarten

Eingetragen bei: Bestattung | 0

Neben der klassischen Erdbestattung, die allein in Hennef auf 11 Friedhöfen möglich ist, gibt es viele weitere Bestattungsarten. Über Vor- und Nachteile der zu erwerbenden Grabarten und über ihre generellen Möglichkeiten informieren wir Sie umfassend.

Die Feuerbestattung wird zunehmend als preiswerte Option empfunden. Grundsätzlich ist das im Hinblick auf die Folgekosten richtig. Warum das nicht immer so ist und ob es in Ihrem Fall zutrifft, prüfen wir, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Urnenbeisetzung innerhalb von 3 Tagen? …ist für uns Standard! Die Zeiten, in denen man 2 Wochen auf die Rückführung der Urne und damit auf die Beisetzung warten musste, gehören für Kunden leistungsfähiger Bestattungsunternehmen schon lange der Vergangenheit an. Durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Krematorien beschreiten wir für sie die Wege, die für Sie im Vordergrund stehen.

Seebestattungen sind gar nicht so teuer, wie man manchmal annimmt. Gerade zu den Hennefer Grabgebühren bietet die Beisetzung auf hoher See auch kostenmäßig eine Alternative, wobei eine solche Entscheidung vornehmlich emotionaler Natur sein sollte, weil man sich z.B. dem Meer besonders verbunden fühlt.

Aschenbeisetzungen im Wald stellen zunehmend eine Alternative zu den so genannten anonymen Bestattungen dar, weil sie neben der Tatsache, das die Grabpflege entfällt, eine oftmals idyllische Atmosphäre und einen ganz konkreten Platz zur Beisetzung bieten, den man aufsuchen kann, um eine „Brücke zum Verstorbenen“ zu erhalten. Für die Trauerbewältigung kann dieser Umstand sehr wichtig werden. In unserer Region gibt es verschiedene Angebote hierzu. Kosten und Leistungen sind dabei durchaus unterschiedlich. Eine vergleichende Betrachtung und Beratung hierzu ist in jedem Fall sinnvoll.

Wir wären nicht eines der leistungsfähigsten Unternehmen in Ihrer Nähe, wenn wir nicht auch das Besondere realisieren könnten:

Die Herstellung eines Diamanten aus der Asche des Verstorbenen ist sicherlich für viele unvorstellbar. Für einige Wenige jedoch ein ganz eigener Weg, mit Tod und Trauer umzugehen.

Die Bestattungskultur unterliegt einem stetigen Wandel. Einige Bestattungsformen, wie z.B. die anonyme Bestattung, bergen neben augenscheinlichen Vorteilen im Hinblick auf die Trauerbewältigung Probleme.

Wir beraten Sie wertfrei, aber vor dem Hintergrund unserer Erfahrung, die wir gemeinsam mit Trauerbegleitern sammeln, auch zu diesen Fragen.